Mehr Umsatz bei weniger Arbeit möchten viele.

In den vergangenen Tagen fanden mehrere Seminare zum Thema Verkaufsstrategien statt, bei denen wir Erfolgsstrategien für weniger Arbeit und bessere Ergebnisse besprochen haben.

Hier sind die drei von den Teilnehmern identifizierten Highlights, mit denen auch Sie bessere Ergebnisse erzielen …

1.) Der Elevator-Pitch

Der Begriff Elevator Pitch wurde in den neunziger Jahren erfunden. Junge aufstrebende Nachwuchsführungskräfte hatten Ideen und Verbesserungsvorschläge für Ihre Vorstände. Diese hatte aber keine Zeit für ein langes Gespräch. So entwickelten die Nachwuchskräfte kurze und prägnante Sätze, stellten sich vor den Fahrstuhl (Elevator) und warteten bis sich einer der Vorstände mit Ihnen in den Fahrstuhl stellte. Diese Chance sollte genutzt werden. Die dann gesprochen Sätze mussten so werbewirksam sein, dass der Vorstand sagte „erzähl mir mehr davon“. Schon war er dort wo er sein wollte, bekam einen Termin und hatte die Chance, dass seine Ideen Gehör fanden.

Für Baufinanzierer

Was bedeutet dieses bestimmte Verfahren für Sie und wie können Sie es gewinnbringend für Ihr Geschäft nutzen?

Sie kennen vielleicht die Situation; Sie werden gefragt: „Was machen Sie beruflich oder was können Sie besser als xy-Anbieter?“ Die dann gesprochenen Sätze bestimmen maßgeblich, ob der Interessent mehr von Ihnen wissen will und Sie als interessanten Gesprächspartner akzeptiert.

Im Verkaufsstrategientag haben wir beispielsweise Elevator Pitches für die anwesenden Teilnehmer erarbeitet. Mehr dazu in einer der nächsten Beiträge.

2.) Die 3-Angebots-Methode

Untersuchungen haben ergeben, dass Kunden sich bei einem Angebot eines Anbieters nur für oder gegen ihn entscheiden können.

Machen Sie zwei Angebote läuft im Kopfkino Ihres Kunden die Bewertungsmaschine. Er bewertet nach gut und schlecht. Bei beiden Möglichkeiten wird er sich auf dem Markt weiter umtun und nach Alternativen suchen.

Machen Sie allerdings eine Ausschreibung und legen Ihm die besten drei Angebote vor; vielleicht sogar im Vergleich mit dem was er herausgefunden hat, ist Ihre Abschluss Chance am höchsten.

Probieren Sie es aus. Ihre Ergebnisse werden sich um 20% und mehr verbessern.

3.) Angebote vergleichen

Wie können Sie das tun und Ihre Ergebnisse noch einmal um mindestens 20% verbessern?

Unterschiedliche Angebote und Laufzeiten zu vergleichen ist Aufgabe einer professionellen Software. Diese kann heute für ein geringes Entgelt erworben werden.

Dann sind Sie in der Lage, die Ideen, die Sie gemeinsam mit dem Kunden erarbeitet haben, schriftlich und im Vergleich mitzuteilen. Sie können berechnen

  • wie sich Wohnriester für Ihn auswirkt,
  • was er nachträglich für Steuern zu zahlen hat und
  • welche Ersparnis bei Ihm verbleibt.

Häufig entstehen Einsparungen von 15.000,- € und mehr.

Das hat für Sie den Vorteil, vom Kunden als Experte in der Baufinanzierungsberatung erkannt zu werden. Unkopierbare Alleinstellungsmerkmale und Weiterempfehlungen sind meistens die logische Folge.

Fazit:

Mit nur drei Änderungen optimieren Sie Ihre Verkaufsstrategie.

  • Sie beantworten die Frage „Wer bin ich für Andere?“ durch Ihren Elevator Pitch.
  • Sie vergleichen mit einer professionellen Vergleichssoftware
  • und Sie nutzen die 3 Angebots – Methode für Ihre Kundenberatung.

Bessere Ergebnisse um 20 % und mehr werden sich einstellen.