Bekommen Sie auch jährlich 60 – 70 neue Kunden, die Sie anrufen und um einen Termin bitten?

Das sind die drei Erfolgsfaktoren, warum Sie von Interessenten angerufen werden……

 1.   Kunden wollen Vertrauen können

Baufinanzierung gibt es mittlerweile ja fast an jeder Straßenecke. Sogar Versicherungsvermittler, die in Ihrem Kerngeschäft nicht mehr genug Umsatz machen, drängen auf den Markt. Aber über 95% erzählen bei Ihrem Kunden nur vom Zinsspiel. „Wie billig muss ich es ihnen machen, damit ich den Auftrag kriege?“

Zeit für eine neue Positionierung

Wo Sie hinschauen werden Dienstleistung und Service abgebaut. Damit eröffnet sich für den Berater, der dieses erkennt, ein völlig neues Betätigungsfeld.

Stellen Sie sich Fragen wie beispielsweise die Folgenden:

  • Wie betreuen Sie Ihren Kunden nach Abschluss seiner Finanzierung weiter?
  • Haben Sie einen automatisierten Prozess (Marketing Automation), mit dem Sie ihn
    • an Sondertilgungsmöglichkeiten erinnern
    • Ihm eine Geburtstagkarte zusenden
    • oder nach 100 Tagen nach seinem Umzug eine Garantie für die Nachbetreuung anbieten?

Sofort unterscheiden Sie sich vom Wettbewerb und Ihr Kunde wird Sie nicht vergessen. Er wird Ihren Einsatz seinen Freunden, Bekannten und Arbeitskollegen weiter erzählen.

 2.   Kunden wollen vergleichen

Warum vergleichen Sie nicht für Ihre Kunden?

Machen Sie eine Ausschreibung und stellen Sie ihrem Kunden die drei besten Angebote im Vergleich zur Verfügung.

Bauen Sie unterschiedliche Laufzeiten ein und schon kann Ihr Kunde auch aus unterschiedlichen Strategien auswählen. Damit sind Sie ihrem Wettbewerb ein entscheidendes Stück voraus. Ihr Kunde wird es nicht vergessen und es seine Freunden, Bekannten und Arbeitskollegen weiter erzählen.

3.   Menschen lieben Anerkennung

Jeder Mensch freut sich an einem Lob. Was ist zu tun, damit sich Lob bei Ihren Kunden verbreitet?

Ruft mich beispielsweise ein neuer Interessent an, wird schon beim Erstkontakt erfragt von wem er die Empfehlung hat, mich anzurufen. Neue Kunden können bei mir nur Kunden werden, wenn sie auf Empfehlung eines bestehenden Kunden anrufen. Anschließend bedanke ich mich umgehend beim Empfehler für die Empfehlung und teile ihm mit, wann ich den Termin habe und dass ich über den weiteren Verlauf berichten werde.

Kunden wollen mehr Lob

Häufig ist es so, dass Kunden dann zu regelmäßigen Empfehlern werden. Sie werden Fans Ihrer Dienstleistung und Beratung, die Sie erbringen. Daraus ergeben sie Empfehlungsketten, die schon bis in die vierte und fünfe Hierarchie gehen.

Ihr und mein Aufwand für diese neuen Kunden? Ein sehr geringer, nicht vergleichbar mit sonstigen Aufwendungen für Marketing oder den Leadkauf.

Fazit + Ergebnisse:

  • 63 neue Kunden auf Empfehlung in 2013
  • bei 10.960.000,- Euro vermitteltem Baufinanzierungvolumen und
  • 4.100.000,- Euro vermitteltem Bausparvolumen.
  • Provisionseinnahme über 200.000,- Euro.

Achtung:

Bei einer Wochenarbeitszeit von nur 2 Tagen. Mit den richtigen Strategien können Sie das auch.